about me.


Hallo! Schön, dass du auf meine Seite gefunden hast.

Ich bin Andrea. Dafür steht das A. Das D steht für Dorothea. Diesen Namen tragen meine Mama und ich als Zweitnamen. Er stammt von meiner Oma. Wilk ist nur ein geborgter Nachname, den ich aber nicht wieder hergeben möchte. Und irgendwann wird er wohl auch einmal mir gehören. Ich bin 1983 geboren, seit 13 Jahren glücklich quasi fast verheiratet und ich habe einen Sohn. Ich schreibe schon mein ganzes Leben. Naja, zumindest seitdem ich es kann.

Gerade habe ich mein erstes Buch beendet und mir damit einen sehr großen Traum erfüllt. Ein Jahrzehnt lang habe ich immer nur davon geredet, dass ich irgendwann einmal ein Buch schreiben will. Und 2017 hat es mich dann gepackt. Besser gesagt, war es Stephen King, der mich mit seinem ‘on writing’ gepackt, inspiriert und mir endlich den notwendigen Tritt in den Hintern gegeben hat, um anzufangen. Ein schöner Kreis, der sich da geschlossen hat. Er war einer der Schriftsteller, die diesen Traum überhaupt erst in mir geweckt hat.

Also habe ich angefangen zu schreiben. Jeden Tag 1.000 Wörter. Schließlich habe ich alles drucken lassen, überarbeitet, mich dem Urteil von Erstlesern ausgesetzt und weiter überarbeitet. In diesem Blog will ich diese Reise mit euch gehen. Hier könnt ihr etwas über mich, meine Figuren und die Welten, in denen sie leben, erfahren. Ihr sollt Fragen stellen, Anregungen geben und mich kritisieren.

Ich brenne darauf, zu wissen, wer du bist und wie du über meine Geschichten denkst. Für mich ist das alles total aufregend, denn hier geht mein Traum in Erfüllung. Ich bin unheimlich gespannt, wo mich diese Reise hinführt und sehr dankbar, dass du daran teilhast.

deine andrea