Archives

Über das Schreiben.

Erstleserinnen.

Ein Buch zu schreiben, ist leicht. Ich schreibe jeden Tag ein bisschen und irgendwann ist es fertig. Und dann überarbeite ich diesen ersten Entwurf und dann auch noch den zweiten und den dritten und am liebsten auch noch den vierten, den fünften und… Na ja, du hast wahrscheinlich eine Vorstellung davon, was ich meine. Aber irgendwann kommt der Punkt, an dem ich mich nicht länger davor drücken kann, dieses, mein Baby in andere Hände zu geben. Und dieser Moment, auf den ich ja eigentlich die vergangenen Monate hingearbeitet habe, ist unglaublich grausam. Und aufregend. Und erschreckend. Und elektrisierend. Und aufregend. Und verzehrend. Und aufregend. Und spannend. Und aufregend. Aber das sagte ich ja schon.

No Comments