NEWSLETTER!

Kurzgeschichten, Leseproben & mehr.

In meinem Newsletter erhältst du je 7-8 Kurzgeschichten zu meinen Romanen, Leseproben & einen Blick hinter die Kulissen.

BLOG-BEiTRÄGE

Wenn du meinen Newsletter abonniert hast, weißt du, dass ich meine Kurzgeschichte zum Teil als mobi-Dateien verschicke. Das ist das eBook-Format, das Amazon für seine eReader nutzt. Aber wie bekommst du mobi-Dateien, die du nicht im Amazon-Shop gekauft hast, auf deinen Kindle? diese Frage erhalte ich fast täglich per E-Mail. Und damit ich mehr Zeit habe, um Bücher zu schreiben und du nicht ewig auf meine Antwort warten musst, schreibe ich diesen Artikel.

Was du brauchst

Zwei Mail-Adressen

mobi-Dateien werden per E-Mail auf den Kindle geschickt. Dazu musst du einerseits wissen, wo du die Mail hinschicken sollst und andererseits, von welcher Adresse aus. Letztere kann nämlich nicht jede x-beliebige E-Mail-Adresse sein. Der Absender der Mail muss die Adresse sein, mit der du bei Amazon registriert bist. Es sei denn, was unwahrscheinlich aber nicht unmöglich ist, du hast irgendwann einmal eine andere Mail-Adresse zu diesem Zweck festgelegt.

Wo du es findest

Die Adresse von deinem Kindle

Die Adresse von deinem Kindle ist definitiv nicht dazu geeignet, dass du sie dir merkst. Deshalb ist es gut zu wissen, wo du sie findest. Du kannst die Adresse aber auch ändern und dir damit ersparen, immer wieder nachzusehen.

Zuallererst musst du in deinem Amazon-Konto auf den Punkt „Inhalte und Geräte“ zugreifen. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten. Für beide musst du selbstverständlich in deinem Amazon-Konto angemeldet sein.

  1. Neben dem Suchfeld findest du den Punkt „Konto und Listen“. Wenn du dort draufklickst oder auch nur darüber schwebst, öffnet sich ein Dropdown-Menü und so ziemlich in der Mitte findest du den Menü-Punkt: „Inhalte und Geräte“. Klick.
  2. Wenn du bereits in der Oberfläche deines Kontos bist, suche den Punkt „Digitale Inhalte und Geräte“ und dort „Inhalte und Geräte“. Klick.
Datei-auf-Kindle-ziehen-ueber-startseite

Dort findest du all deine eBooks und dem Reiter „Inhalte“. Daneben findest du den Punkt „Geräte“. Klick. Such deinen Kindle und klick auf das Feld mit den drei Punkten. Die Adresse (und auch den Link zum Bearbeiten) findest du dort.

Fast fertig

Datei abschicken

Jetzt musst du nur noch dein Mail-Programm öffnen, eine neue E-Mail starten, die Adresse eingeben und die Datei anhängen. Du brauchst keinen Betreff und keinen Nachrichtentext. Die Datei sollte je nach Größe in wenigen Minuten in der Bibliothek auf deinem Kindle auftauchen. Sollte dies nicht passieren, dann überprüfe beide Mail-Adressen. Mir passiert es immer wieder, dass ich den falschen Absender nutze.

Hat alles geklappt? Hast du weitere Fragen oder Anmerkungen? Dann schreib sehr gern einen Kommentar.

Alles Liebe,

Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.